home

Sardinien Erkunden

back

Sardinien ist die zweitgrößte Insel im Mittelmeer. Wegen seine guten geographischen Lage und wegen seiner Ressourcen, vor allem der Bodenschätze, war sie immer wieder Ziel von Kolonisatoren. Uralt und reich an Geschichte und Legenden findet man überall auf der Insel die Spuren menschlicher Siedlungen, die bis ins Neolithikum zurückreichen. Das Klima beschert fast der ganzen Insel einen sehr langen Sommer, der von April bis November geht. Politisch ist die Insel in vier Provinzen aufgeteilt:
Cagliari(CA), Nuoro(NU), Oristano(OR), Sassari(SS).

Zahlreich sind die geographischen Territorien, die alle durch ihre typischen Landschaften auszeichnen: Campidano, Sulcis, Iglesiente, Barbagie und Baronie, Logudoro, Gallura und viele andere. Das hat zu einer großen Variation von Gebräuchen, Traditionen und Dialekten geführt.